• September

    22

    2021
  • 369
  • 0
Handwerker lassen die Arbeit ruhen

Handwerker lassen die Arbeit ruhen

Aufruf an das Bielefelder Handwerk zur Teilnahme zu einem Aktionstag

Verkehrskonzept und -situation stellen das Bielefelder Handwerk und Gewerbe bereits jetzt vor große Herausforderungen. Seien sie im innerstädtischen Bereich angesiedelt und/oder darauf angewiesen von Kunden und Lieferanten dort aufgesucht zu werden oder selber Kunden dort zur Auftragsabwicklung aufzusuchen.
Die derzeitigen und die geplanten weiteren Beschränkungen des Kraftverkehrs im Innenstadtbereich lassen für viele Betriebe existenzbedrohende Auswirkungen befürchten.Weil ein klassischer Demonstrationszug nur zu einer Verschärfung der Verkehrssituation beitrüge und ein Fahrzeugkorso eine zusätzliche Umweltbelastung bedeuten würde, musste eine andere Form des Protestes gefunden werden.

Wir fordern daher alle Bielefelder Handwerksbetriebe auf, am

Donnerstag, den 23.09.2021, ganztägig

den Bereich der Bielefelder Innenstadt zu meiden und sämtliche dortigen Aufträge für die Dauer dieses Tages ruhen zu lassen – echte Notfälle hiervon ausgenommen.
Gewähren Sie Politik und Verwaltung der Stadt Bielefeld und ihren Bürgern einen kleinen Ausblick auf die möglichen Auswirkungen ihrer Verkehrsplanung und die Möglichkeit, diese Erfahrung rechtzeitig in der Evaluation zu berücksichtigen.