• Juli

    12

    2019
  • 155
  • 0
Maler-Innungen sprechen Gesellen frei

Maler-Innungen sprechen Gesellen frei

Freisprechung Maler, Bielefeld

Bielefeld. Die Maler-Innungen Bielefeld und Gütersloh haben in der Bielefelder Kunsthalle jetzt ihre erfolgreichen Gesellen freigesprochen.

Der Bielefelder Obermeister Matthias Sander und sein Gütersloher Kollege Jörn Leweling freuten sich über die Leistungen der jungen Fachleute. In der Prüfung mussten sie nach drei Jahren Ausbildung einen simulierten Kundenauftrag erledigen. Dabei mussten mehrere Räume gestaltet werden, die zueinander passen. Vorallem die Farbgestaltung unter dem Motto „Oasen“ stellte eine Herausforderung dar. Zeit hatten die jungen Männer und Frauen dafür drei Tage.

Diese Bielefelder haben ihre Ausbildung mit Erfolg abgeschlossen: Josi Malin Grübbel, Tim Desilva Hanneforth, Fabian Kehr, Fabian Kunz, Tim Lange, Silja Niekamp, Nino Schlüter, Kevin Schubert, Eugen Schulz, Dustin Tappe und Marcel Thielebeule.

Aus Gütersloh haben diese Auszubildenden ihre Gesellenbriefe bekommen: Joshua Baumann, Marian Bunge, Gabriel Coglan, Julia Dirksen, Nektarios Efthimoglou, Mohammad Nasim Emam Nazar, Ann-Christin Hobein, Lars Klepper, Vanessa Klodt, Fabian Koch, Jan Meyer, Ricardo Rocha-Trigo, Rebecca Santoro, Stefan Schabhüser, Jaqueline Schütz, Celine Trick, Sven Benjamin Wübbenhorst und Onur Yilmaz.

Freisprechung Maler, Gütersloh