• Juli

    13

    2019
  • 292
  • 0
Bau-Gewerke sprechen Gesellen frei

Bau-Gewerke sprechen Gesellen frei

DEUTSCHLAND – 13. JULI 2019: (Foto: Mike-Dennis Müller / www.mdm.photo)

Bielefeld. Die Bau-Gewerke haben im HBZ Brackwede nach alter Tradition ihre Lossprechung der Gesellen gefeiert.

Als Jahrgangsbeste aus allen Bau-Gewerken wurden ausgezeichnet: Maximilian Heinrich Sieweke (Maurer, Bielefeld), Julian Hardt (Maurer, Gütersloh), Robin Lemme (Hochbau), Christopher Siebeneicher (Betonbauer), Tim Kownatzki (Zimmerer), Jannik Struckmeier (Straßenbauer), Maik Schweiker (Tiefbau), Johannes Krawinkel (Stuckateur) und Erik Rodenbeck (Fliesen-, Platten- und Mosaikleger). Die Ausbildung zum Maurer haben in Bielefeld abgeschlossen: Daouda Dieye, Siroor Hussein, Nick Jakobskrüger, Marcel Niebrügge, Maximilian Schneider, Maximilian Heinrich Sieweke, Noah Woratz und Antonio Zlatunic. 

In Gütersloh haben die Maurer-Ausbildung abgeschlossen: Salem Azari, Alexander Balsottemeyer, Reinhold Dors, Julian Hardt, Krzysztof Kapuscinski, Tim König, Tim Krähenhorst, Jan-André Rehkemper, Justus Reinke, Nico Schmdit, Leon Wessel und Nik Zurstraßen. 

Als Hochbaufacharbeiter wurden freigesprochen: Mohammad Al Saadi, Lamin Baldeh, Lars Beckmann, Philipp Elsler, Robin Lemme und Alex Wunder. 

Die Ausbildung zum Beton- und Stahlbauer haben abgeschlossen: Ilhan Bulu, Hüseyin Durmus, Alerxander Klassen, Daniel Schwab und Christoph Siebeneicher. 

Als Zimmerer wurden freigesprochen: Tim Albrecht, Albert Bäcker, Patryk Chechlowski, Joel Davis, Patrick Gödecke, Tanveer Hussain, Jeremia Marlon Kornfeld, Tim Kownatzki, Jonas Kranz, Christian Kröger, Moritz Simon Mönnig, Edwin Neumann, Linus Pannhorst, Simon Pietsch, Manuel Poppensieker, Marius Romey, Almany Soumah, Philip Schlepper, Marvin Schulte, Robert Schwenzner, Benjamin Suchomel, Max Teichmann, Marius Teiner, Robin Tölke, Michael Wagner, Jakob Walger, Kevin Wallisch, Jannis Wenner und Toma Zbikowski.

Die Ausbildung zum Straßenbauer haben abgeschlossen: Marvin Busse, Daniel Demuth, Amadou Diallo, Memo Elmas, Jan Henning Fischer, Jonas Goldbeck, Patrice Noah Hertel, Marik Kindermann, Marius-Jeschua Kollecker, Maximilian Möller, Daniel Rinke, Ben Schachtsiek, Lucas Schäffer, Patrick Stehle, Jannik Struckmeier und Dorian Tölke. 

Als Tiefbaufacharbeiter wurden freigesprochen: Ervis Bica, Maik Kari, Hendrik Köhler, Ron Raoul Miguel Markert, Niels Möhlmann, Julian Prange, Maurice Schapeler, Maik Schweiker und Youssouf Touré.

Seine Ausbildung zum Stuckateur hat Johannes Krawinkel mit Erfolg beendet. 

Als Fliesen-, Platten- und Mosaikleger wurden freigesprochen: Marcel Albrecht, Caspar Berger, Leon Hentschel, Johannes Humke, Kevin Lange, Kheiri Hajer Qachagh, Mathies Quandt, Erik Rodenbeck, Johnny Töws und Ramon Vorderbrüggen.