• März

    9

    2017
  • 249
  • 0

Freisprechung in der Elektrotechnik

 Bielefeld. Die Bielefelder Fachinnung Elektrotechnik freut sich über 31 neue Gesellen: Nach den mit Erfolg absolvierten Prüfungen haben sie ihre Ausbildung jetzt mit Erfolg abgeschlossen.

Ob Energiewende oder immer intelligentere Gebäudetechnik: Für die neuen Elektroniker stehen die Karrierechancen gut, davon sind die Verantwortlichen der Innung überzeugt. Bei der Freisprechung auf dem Gelände der Stadtwerke Bielefeld sprach Obermeister Thomas Brinkmann von besonders guten Berufsaussichten. Mit dem erfolgreichen Abschluss der Lehre hätten die jungen Frauen und Männer nun einen ersten, wichtigen Schritt geschafft.

Als Jahrgangsbeste wurden Phillip Tiedtke, Nicolas Thoeren, Jonas Henninger und Jasmin Mills geehrt.

Die Winterprüfung haben mit Erfolg abgeschlossen:Tayfun Babus, Hendrik Bröcker, Florian Brune, Joseph Ukpai Chukwu, Justin Dreisewerd, Simon Echterhoff, Christian Fischer, Daniel Friebus, Alexander Funk, Amir Mohammed Haidari, Jonas Henninger, Rene Hobelmann, Rebecca Huhn, David Jany, Daniel Kaminski, Muhammed Kilinc, Dennis Kopytov, Lasse Letmate, Nico Meißner, Jasmin Mills, Florian Schimmel, Sebastian Schweppe, Tobias Seek, Ahmet Faris Tatar, Nicolas Thoeren, Phillip Tiedtke Burak Türk.

Bereits im Sommer haben bestanden: Kavi Manu Kanes, Stefan Kokolakis, Erol Schwarz und Nicolas Vahle.