• Dezember

    15

    2022
  • 144
  • 0
Heintz Metallbau feiert 50-Jähriges

Heintz Metallbau feiert 50-Jähriges

Versmold. Metallbau Ewald Heintz in Versmold hat jetzt sein 50-jähriges Bestehen gefeiert. Torsten Steffen, Obermeister der Innung des Metallhandwerk Bielefeld, hat dem Familienbetrieb dazu vor Ort gratuliert.

Der Gründer und Namensgeber der Firma ist heute 82 Jahre alt, aber noch immer gerne im Betrieb unterwegs. Auf die fünf Jahrzehnte, die hinter ihm liegen, blickt er bis heute glücklich zurück. Die ersten Monate nach seiner Gründung wirkte er einst noch von seiner Garage aus. “Mit Amboss und Schweißgerät”, erklärt Heintz, der seine Ausbildung zuvor in Loxten gemacht hatte. 14 Tage lang arbeitete er allein, dann holte er sich direkt einen Gesellen dazu. Heinz war und ist erfolgreich. Der Betrieb hatte zwischenzeitlich bis zu 20 Mitarbeiter in den 1970er-Jahren, heute sind es noch immer 15.

Von der Garage aus zu der heute ganze 1700 Quadratmeter umfassenden Werkshalle war es ein langer, aber solider Weg. Bis 2014 führte der Gründer sein Unternehmen dabei noch selbst. Seitdem sind seine drei Söhne Mathias (46), Michael (50) und Markus (47) die geschäftsführenden Gesellschafter. 90 Prozent des heutigen Geschäftes machen Fenster, Türen und Fassadenelemente aus.