Freisprechungen

50 Zahntechniker-Azubis freigesprochen

mdmp-9663Bielefeld. Mit dem Bestehen der Gesellenprüfung haben jetzt 50 junge Männer und Frauen ihre Ausbildung zum Zahntechniker mit Erfolg abgeschlossen. In der Tanzschule am Stadtring Haben die frisch gebackenen Gesellen am Samstag ihre Freisprechung gefeiert. »Ihre fachliche Kompetenz ist jetzt ganz klar durch das Bestehen der Winter- oder Sommerprüfung nachgewiesen«, sagte Obermeister Volker Rosenberger. »Was aber nicht auf dem Papier steht, sind die sozialen Fähigkeiten, die sie alle bewiesen haben.« Mit großem Willen, ausreichender Frustrationstoleranz, Menschlichkeit, Team- und Lernfähigkeit seien die jungen Menschen nun wertvolle Mitglieder der Gesellschaft, die fest im Leben stehen. Auch über das Handwerk hinaus seien diese Sozialkompetenzen unverzichtbar.

Rosenberger betonte zudem, wie hoch die Qualitätsansprüche des Zahntechniker-Gewerkes sind. »Zahnersatz ist ein Therapiemittel, das vom Zahnarzt verordnet wird. Die Herstellung erfolgt immer als Unikat unter strengen Richtlinien.« Die dreieinhalbjährige, duale Berufsausbildung biete die beste Vorbereitung für den Beruf. Die Meisterprüfung als Bedingung für das selbstständige leiten eines Dentallabors sichere die Erfüllung aller Qualitätsanforderungen und müsse auf Dauer beibehalten werden. »Der Patientenschutz ist dem Gesetzgeber in Deutschland schließlich ein hochrangiges Anliegen.«

Die besten Prüfungsergebnisse haben Tobias Benns (Sommerprüfung) sowie Hilal Istar und Marlene Neuendorf (Winterprüfung) erzielt.

Diese jungen Männer und Frauen habe ihre Ausbildung mit Erfolg abgeschlossen: Martin Adrian, Anna Albracht, Sara Aram, Paul Batt, Marlene Behler, Tobias Bens, Lilli Bensel, Ester Beyer, Lukas Brakmann, Katharina Brockmann, Sofia Broxtermann, Dilan Celik, Sarah-J. Clasen, Ruben Cordes, Jannis Flegel, Elif Güzel, Farina Handels, Daniel Hildebrand, Hilal Istar, Marina Kettelhoit, Daniel Kleineheismann, Tamara Klinzow, Lena Kluthe, Jana Kösters, Daniel Krieger, Sebastian Leisenberg, Leon Ludwigs, Ina Meschede, Merlene Neuendorf, Maja Peters, Jennifer Reinerth, Luisa Ribow, Katharina Rot, Alicia Rövekamp, Kristina Schander, Daniel Scherer, Sophia Schröder, Alessandra Schulte, Sabrina Schulz, Annika Serges, Melanie Siemens, Temuri Tatojan, Anja Taubitz, Alena Unterberg, Christopher Volbert, Carina Wache, Denise Wallmeyer, Alexander Weiß, Michael Wiens und Merle Wassmann.