KFZ-Lechtermann feiert Meisterjubiläum

KFZ-Lechtermann feiert Meisterjubiläum

Bielefeld. Rolf Lechtermann ist Kraftfahrzeugmechaniker mit Leib und Seele. Jetzt konnte er sein Goldenes Meisterjubiläum feiern.

Hauptgeschäftsführer Jürgen Sautmann von der Kreishandwerkerschaft und Matthias Haberkorn, stellvertretender Obermeister der KFZ-Innung Bielefeld, haben Lechtermann den Goldenen Meisterbrief im Betrieb überreicht.

Der 74-Jährige hat seine Lehre 1958 in Herford bei der Firma Heinrich Deppe begonnen. Nach dem erfolgreichen Abschluss blieb er dort noch bis 1964 als Geselle. Nach einer Zwischenstation in Werther absolvierte er mit Erfolg die Meisterschule in Bielefeld und bekam 1969 direkt danach seine erste Meisterstelle in einem Betrieb in Halle.

Im Januar 1970 hat sich Rolf Lechtermann selbstständig gemacht. Von 1971 bis 2000 war er Peugeot-Vertragshändler, seit 2001 Partner von Citroen.