Goldener Meisterbrief für Grundmann

Bielefeld. Udo Grundmann ist Zahntechnikermeister mit Leib und Seele. Jetzt hat der 77-Jährige seinen Goldenen Meisterbrief erhalten. Für den Obermeister Volker Rosenberger, der ihm gemeinsam mit Kreishandwerkerschafts-Hauptgeschäftsführer Jürgen Sautmann zum Jubiläum gratulierte, ist Grundmann kein Unbekannter. Einst prüfte Grundmann ihn in seiner Meisterprüfung – ihn und zahlreiche andere. Denn etwa 25 Jahre lang hat er sich im Meisterprüfungsausschuss ehrenamtlich engagiert. 

Seinen eigenen Betrieb hat Udo Grundmann vor drei Jahren offiziell an Sohn Holger übergeben. Der war bereits seit 1997 Mitglied der Geschäftsführung. 66 Mitarbeiter hat der betrieb an der Steubenstraße in Bielefeld heute, elf davon sind Auszubildende.

Seine Ausbildung absolvierte Udo Grundmann einst in Bielefeld und Düsseldorf, in Düsseldorf erlang der gebürtige Schlesier 1968 auch seinen Meisterbrief. 

 
Auf dem Foto, von links: KH-Hauptgeschäftsführer Jürgen Sautmann, Holger Grundmann, Jubilar Udo Grundmann und Obermeister Volker Rosenberger.