Berufseinsteiger in der Schüco-Arena

Berufseinsteiger in der Schüco-Arena

meld Bielefeld. Die Maler- und Lackierer Innung Bielefeld beteiligt sich am „Projekt Stadionschule“. 16 Berufseinsteiger haben jetzt eine Fühurng durch Arminias Schüco-Arena bekommen.

„Die Borussia in Dortmund hat Eine, auf Schalke gibt es Eine – der VfL Bochum und die Arminia in Bielefeld hat auch Eine: eine Stadionschule. Landesweit nutzen große Fußballvereine ihre Stadien, um im Vereinsumfeld Schüler und Jugendliche im Alltag zu fördern.

Bei der Arminia sieht Tobias Mittag, Diplom -Sozialarbeiter vom Fan-Projekt Bielefeld e.V., seinen Verein auch neben dem Platz in einer sozialen Verantwortung. In Gruppen oder Klassen erfahren Schüler im Alter von 15- 25 Jahren Coaching in drei Bildungsmodulen: Neben politischer Bildung und Persönlichkeitsentwicklung steht die Berufsfindung im Vordergrund. An insgesamt 20 Terminen im Jahr stellen sich insgesamt 14 Berufsfelder rings um das Station in kleinen Unterrichtseinheiten vor. Seit dem ersten Kontakt durch das Malerbildungszentrum Bielefeld vor zwei Jahren informieren inzwischen auch Malermeister der Bielefelder Innung Schulklassen über die Bandbreite des Maler- und Lackierer-Handwerks und schulen mit einfachen Übungen das Verständnis für Farbe. Hierbei zeigen sich schnell die Begabungen des Einzelnen.

Für viele Schüler ist dieser Mix aus verschiedenen Berufsbildern eine interessante Erfahrung und einige möchten gleich über weitere Schnupperveranstaltungen (wie z.B. die Zukunftstage des HBZ/ MBZ) informiert bzw. eingeladen werden. Tobias Mittag freut sich über die erfolgreiche Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Berufsverbänden, sind doch die Termine in der Schüco-Arena von den Gruppen der Haupt- und Realschulen über Monate hin ausgebucht.
Die Stadionschule des Fan-Projektes-Bielefeld e.V. besteht seit 2008 und ist bereits 2012 mit dem „Land der Ideen“- Preis von einer Initiative aus Politik und Wirtschaft ausgezeichnet worden.
Sie wird unterstützt durch die Robert-Boschstiftung, der REGE, der von Laer Stiftung und natürlich von dem DSC Arminia Bielefeld. Weitere Informationen unter www.stadionschule.de